Telefonanlagen in vielen Größen und Ausführungen:

  • Von einem bis 48 Teilnehmern
    (Auf Anfrage auch bis zu 120)
  • Mit aussenliegenden Nebenstellen (z.B. Einbindung von örtlich getrennten Filialen in die Zentrale; Einbindung von Heimarbeitspätzen; Einbindung von Aussendienst- mitarbeitern - als wäre man in selben Gebäude - )
  • Mit Fernwartungsmöglichkeit (z.B. Durchführen von Servicearbeiten nach Geschäftsschluß)
  • Interne Teilnemer analog (2 Draht), ISDN (4 Draht), UP0 (2 Draht) oder VoIP (Netzwerkkabel) verbunden (Gleichzeitig möglich)
  • Analog, ISDN oder VoIP Verbindungen (Intern und Extern)
  • Automatische Zentrale (Erweiterung für "Text vor Melden")
  • Gruppenfunktionen mit intelligenten Rufvarianten
  • ....

Zubehör und Ergänzugen für Telefonanlagen

  • Systemtelefone
  • ISDN-Endgeräte
  • Analoge Endgeräte
  • DECT-Geräte
  • Türfreisprechsysteme
  •  Headsets
  • Steckdosentelefonie
  • Software (z.B. LAN-TAPI ...)
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • ....